Aktuell

                                                  Hennef, den 11.09.2020

Liebe Eltern,

 

das neue Schuljahr ermöglicht uns einen Präsenzunterricht mit zahlreichen zu berücksichtigenden Coronaregeln.

Den vom Ministerium angeordneten versetzten Schulbeginn

 

können wir durch die Nutzung von zwei Eingängen in ein kurzes Zeitfenster von insgesamt 20 Minuten fassen. Häufiges Händewaschen und die Regelungen zum Tragen der Mund- Nase- Bedeckungen werden auch von unseren Schulneulingen selbstverständlich und unaufgeregt bewältigt. Den gesamten Schultag haben wir mit soviel Trennung wie möglich organisiert, damit im Fall einer positiven Testung nur wenige Kinder zu Hause bleiben müssen.

 

Unter "Elterninformationen" finden Sie den aktuellen Terminplan. Allerdings steht jetzt noch nicht fest, ob alle geplanten Termine in dieser Form eingehalten werden können.

Bitte beachten Sie besonders die unterrichtsfreien Tage. Vorbehaltlich der Zustimmung der Schulkonferenz werden wir am 17.02.2021 den im letzten Schuljahr ausgefallenen Konferenztag nachholen.

 

Vor den Herbstferien findet das Training „Gewaltfrei Lernen“ statt. Selbstverständlich gilt auch hier ein entsprechendes Hygienekonzept. Der dazugehörende Elternabend kann jedoch nicht stattfinden. Wichtige Informationen erhalten Sie über den Mailverteiler.

 

Der Bürgerverein lädt uns wieder zum alljährlichen Martinszug ein. Da momentan in Klassen noch nicht gesungen werden kann und auch das Spielen der Kapelle derzeit noch nicht möglich ist, müssen wir abwarten, ob ein Martinszug möglich sein wird.

 

Wir bereiten derzeit den Start in digitale Lernmöglichkeiten mit Office 365 vor. Von 90% unserer Schüler*innen liegen die Lizenzvereinbarungen vor. Demnächst erhalten Sie die Zugänge für Ihre Kinder und eine kurze Handreichung des Kollegiums.

 

Die Anzahl notwendiger Endgeräte für Kinder wurde erfasst und an die Stadt Hennef weitergeleitet. Familien mit  keinem oder nur ein sehr eingeschränkten Zugang zu einem Endgerät, werden nach Erhalt der Geräte kontaktiert.

 

Wir empfehlen Ihnen besonders die Mitgliederversammlung des Fördervereins. Derzeit ist die Arbeit und Präsenz nur sehr eingeschränkt möglich. Umso wichtiger ist die Mitgliedschaft möglichst vieler Familien.

 

Besonders empfehlen wir Ihnen die Teilnahme am Stadtradeln Hennef. Unsere Schule ist unter www.stadtradeln.de/hennef  als Team GGS Hanftal angemeldet. Gerade in Zeiten ohne gemeinsame Präsenzaktionen können wir hier als Schulgemeinde viele Kilometer erradeln.

 

 

Mit herbstlichen Grüßen

 

H. Wahlen    B. Heiermann

 

Informationen zur Schulanmeldung finden Sie in dieser Homepage unter "Elterninformationen/ Schulanmeldungen"

Für Kinder und Jugendliche gibt es ein Sorgentelefon

 

Nummer gegen Kummer

(anonym und kostenlos):

116 111

 

Hier können Kinder ihr Herz ausschütten und sich allen Frust von der Seele reden.

 
   

Herzlich Willkommen in

der Grundschule Hanftal

Die Grundschule liegt in Geisbach, einem Ortsteil

von Hennef.

Unsere Schulgemeinde besteht aus

 

295     Schülerinnen und Schülern in

  12     jahrgangsbezogenen Klassen.

 

          Sie werden begleitet von:

 

 20     Lehrerinnen  und Lehrern,

   2     Sonderpädagogen,

 20     MitarbeiterInnen im Ganztagsangebot,

   1      Schulsozialpädagogin in der

          Schuleingangsphase,

   1     Schulsozialarbeiterin,

  

        

Im Rahmen der Schulentwicklung erarbeitete ein Team aus Schulleitung,

GrundschullehrerInnen,

Sonderpädagogen,

sowie Mitarbeitern der OGS und

der Elternschaft

folgende Zielsetzung für unsere Schule:

 

Wir an der

Grundschule Hanftal

wollen die selbstverständliche 

und wertschätzende Teilhabe

Aller leben.

Unser Anliegen ist es, alle Kinder ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten entsprechend zu fördern.

 

Gemeinsames Lernen bietet Chancen für alle Schüler/innen, da diese lernen, ihre eigenen Stärken und Schwächen wahrzunehmen, sie zu reflektieren und mit ihnen umzugehen.

 

Die sozialen Kompetenzen der Kinder werden gefördert und gestärkt - eine wichtige Vorbereitung auf ihr künftiges Leben.

 

Im persönlichen Miteinander sollen alle Kinder Anderssein entdecken und als Vielfalt schätzen lernen.

Wichtige Information rund um den Schulalltag

finden Sie in unserem

 

"Hanftal ABC"

-von Bücherei bis Zeugnisse-.

 

Es steht in dieser Homepage unter Elterninformation.