Mit den Betreuerinnen nehmen die Kinder ein gemeinsames warmes Mittagessen ein. Die Teilnahme an diesem Mittagessen ist für alle OGS-Kinder verpflichtend. Gegessen wird in der Mensa der benachbarten Förderschule und in der Aula der Grundschule.

Durch das gemeinsame Mittagessen erleben die Kinder:

Esskultur

Tischmanieren

Freude am gemeinsamen Essen

Tischregeln

neue Geschmackserfahrungen durch das Probieren bisher

   unbekannter Gerichte

einen höflichen Umgang miteinander

Eigenverantwortung z.B. bei der Reinigung des eigenen

  Platzes.  Zu dem Essen wird Wasser und Tee gereicht.

Das Essen liefert der Cateringservice „Robi“ aus Siegburg an, welcher auf kindgerechte Ernährung spezialisiert ist und mit seinem Mittagessen zahlreiche Kindergärten und OGSen in der Region beliefert.

 

Die Kosten für das Mittagessen belaufen sich zur Zeit auf 51,50€ pro Monat.

Es gibt die Möglichkeit über das Bildungs-und Teilhabepaket eine finanzielle Unterstützung zu beantragen.

 

 

Zu unserem Mensateam gehören:

Frau Lambertz, Frau Munk, Frau Özyurt, Frau Laufenberg, Frau Euler